Schlagwort-Archiv Widerstandsbewegung

10 Jahre Klimacamp im Rheinland

persönliche Impressionen aus diesem Jahr
& ein gemeinsamer Blick auf die letzten 10 Jahre

Das Klimacamp im Rheinland ist immer wieder ein Ort der Vernetzung, des Skillsharings (d.h. von einander lernen) und es bietet Raum für Massen-, aber auch Kleingruppenaktionen, die sich für Klimagerechtigkeit und ein emanzipatorisches Miteinander stark machen. Die letzten 10 Jahre waren spannende Jahre mit unterschiedlichsten Aktionsformen, Experimenten der Selbstorganisation, politischer Vernetzung und kritischer Bildungsarbeit. Robin Wood war mit Gruppen und Einzelpersonen immer wieder vor Ort, um einen aktiven Beitrag für die Umwelt zu leisten. In diesem Jahr fand das Klimacamp vom 15.-27. August wieder in Erkelenz statt. In diesem Artikel geben wir nun einen kleinen Einblick, schildern persönliche Impressionen von diesem Jahr und erzählen von Highlights der letzten 10 Jahre Klimacamp im Rheinland. Power to the People!

weiterlesen

Südafrika und der Widerstand gegen die Apartheid

Multimedialer Themenabend:

*** Nach meiner Reise im November/Dezember 2017 gibt es nun eine neue Vortragsreihe zu Südafrika und der Widerstand gegen die Apartheid – hier gehe ich neben den historischen Ereignissen auch sehr gern auf die aktuellen politischen Veränderungen in Südafrika ein. ***

Eine multimediale Präsentation mit anschließender Diskussion über die Geschichte und Gegenwart Südafrikas. Der Fokus liegt hierbei auf der Schwarzen Widerstandsbewegung gegen die Apartheid – die Rassentrennung Südafrikas, welche das Land gut ein Jahrhundert prägte und auch heute noch ein relevantes Thema ist. Mit einigen Videobeispielen, zahlreichen Bildern, vielen Liedern und persönlichen Ergänzungen soll die Widerstandsbewegung Südafrikas vorgestellt und im Anschluss offen diskutiert werden. Weitere konkrete Fragen zum Themenabend können gern an mich gestellt werden.

weiterlesen

Resistance in Johannesburg

Podcast Nr. 2: hier anhören  (6min)

* links in der Sidebar könnt ihr euch bequem via Email meinen Blog abonieren *

Tagsüber brennt die Sonne auf den Schultern und den Asphalt, viele Menschen sind unterwegs, ich führe ständig Gespräche über Politik und Widerstand, doch heute Abend regnet es ein wenig und das bringt Abkühlung und damit auch endlich mal ein wenig Pause und Ruhe, um ein paar Zeilen zu schreiben. Der Kontakt zu euch ist mir sehr wichtig und ich freue mich sehr über Austausch!

weiterlesen

Auf der Spurensuche des Anarchismus

Auch wenn ich bereits seit 1999 des Öftern in Spanien war und mein Vater auch heute noch immer wieder nach Spanien fliegt und von seinen Urlaubsreisen berichtet, so wusste ich von der Vergangenheit Spaniens so gut wie gar nichts. Welche Rolle spielte Spanien eigentlich in den beiden Weltkriegen und wie ist das politische Klima geprägt worden? weiterlesen